Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (Datenschutzerklärung nach Art. 13 und 14 DSGVO). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Firmen Scheffknecht Transporte GmbH, Hagstrasse 30, A-6890 Lustenau und Scheffknecht Transport AG, Industriestrasse 135, CH-9200 Gossau. Die Erklärung tritt mit 25.5.2018 in Kraft und gilt als Mindeststandard für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Zweck und Grundsätze der Datenverarbeitung

Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten von Kunden (Auftraggebern, Sendungsempfängern) und Partnerfirmen (Subunternehmern). Die Verarbeitung erfolgt dabei nach den gesetzlichen Maßgaben (insbesondere DSG, DSGVO, etc.).

Datenkategorien

Wir werden dabei personenbezogene Daten verarbeiten, die insbesondere unter folgende Datenkategorien fallen:

  • Vorname/Familienname/Firma
  • Kontaktdaten (Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail-Adresse, etc.)
  • Kundenadresse bzw. Geschäftsanschrift (Straße, PLZ, Ort)
  • Ansprechperson
  • UID-Nummer
  • Kundenserviceanfragen
  • Bankverbindungen

Rechtsgrund der Datenverarbeitung

Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen bzw. keine vorvertraglichen Maßnahmen, die Vertragseinhaltung und/oder die Erbringung der geschäftlichen Tätigkeit bzw. die Einhaltung damit verbundenen gesetzlichen Anforderungen erfüllen.
Wir erhalten fallweise auch personenbezogenen Daten von unseren Partnern zur
Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen zwischen Ihnen und unseren Partnerunternehmen.

Speicherbegrenzung und Löschung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald die Grundlage für welche sie ursprünglich erhoben wurden verfällt bzw. eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist eine Löschung nicht verhindert. Es werden lediglich jene Daten erhoben bzw. gespeichert, welche für die angegebenen Zwecke erforderlich sind.

Transparenz

Die Datenverarbeitung erfolgt auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben. Die betroffene Person wird bei der Erhebung der Daten über die geplante Verarbeitung (Zweck) und den Umgang mit den Daten in Kenntnis gesetzt.

Datensicherheit

Für Ihre personenbezogenen Daten gilt das Datengeheimnis. Ihre Daten werden durch angemessene organisatorische und technische Maßnahmen vor unbefugten Zugriff, unrechtmäßige Manipulation oder Weitergabe sowie vor Verlust und Zerstörung geschützt.
Bitte beachten Sie, dass die Datenübertragung im Internet (E Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Richtigkeit

Personenbezogene Daten sind richtig, vollständig und aktuell zu halten. Es werden angemessene Maßnahmen getroffen, um inkorrekte oder unvollständige Daten im
Bedarfsfall zu korrigieren.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Datenübertragung. Hierzu wenden Sie sich an die Firma Scheffknecht Transporte GmbH, Hagstraße 30, 6890 Lustenau. Datenschutz@scheffknecht.at

 

Sie haben ferner das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische
Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at).